PSE Welt Über uns

Ihr Spezialist für Poller, Absperrpfosten, Schranken und Drehkreuze - rufen Sie uns gerne bei Fragen an unter: +49 2373 17809-0

 

Erfahrungen & Bewertungen zu PSE Technik 100% Empfehlungen PSE Technik GmbH & Co. KG - Mitglied beim Hndlerbund PSE Technik GmbH & Co. KG
category_hoehenbegrenzer

Höhenbegrenzungssperren

Höhenbegrenzungen schützen vor Schäden durch Einfahrten von zu hohen Fahrzeugen zum Beispiel in Parkhäuser, auf Parkplätzen, oder durch Brücken. Höhenbegrenzungen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Breiten, für die jeweilige Einbausituation angepasst. Für Parkplätze eignen sich drehbare Höhenbegrenzer, die im Bedarfsfall geöffnet werden können.

Höhenbegrenzungssperre - Kontakt & Beratung

Zu dem Thema Höhenbegrenzungssperren beraten wir Sie gern individuell. Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen Frau Wette unter 0 23 73 / 1 78 09-11 oder m.wette@pse-technik.de zur Verfügung.  Alternativ können Sie eine  Anfrage in unserem Kontaktformular stellen.

Wir freuen uns auf Sie!

Themenwelt
Parkplatz / Parkhaus

zur Themenwelt
Themenwelt
Stadtmobiliar

zur Themenwelt
Themenwelt
Zutritt / Zugang

zur Themenwelt
Themenwelt
Lager / Werkstattschutz

zur Themenwelt

Höhenbegrenzungssperren in verschiedenen Ausführungen

Höhenbegrenzungen schützen vor Schäden durch Einfahrten von zu hohen Fahrzeugen z. B. in Parkhäuser, auf Parkplätzen, oder durch Brücken. Höhenbegrenzungssperren gibt es in verschiedenen Ausführungen und Breiten, für die jeweilige Einbausituation angepasst. Für Parkplätze eignen sich drehbare Höhenbegrenzer, die im Bedarfsfall geöffnet werden können. Starre oder auch höhenverstellbare Höhenbegrenzer sind für Parkhäuser oder Unterführungen eine gute Wahl. Mit diversem Zubehör, wie z. B. Abhängungen oder Vorrichtungen für Verkehrsschilder oder Warnschilder kann die Sichtbarkeit deutlich erhöht werden. Fahrzeuge, Gebäude oder auch Unterführungen sind somit vor größeren Schäden geschützt.

ANSPRECHPARTNER
Frau Wette

Frau Marion Wette
Produktmanagerin
+49 (0) 2373 17809-11
E-Mail: m.wette@pse-technik.de

KONTAKTFORMULAR
Manuell versenkbare Poller

zur Kategorie
Mechanische Drehkreuze

zur Kategorie
Höhenbegrenzungssperren

zur Kategorie
Wegesperren

zur Kategorie
Parkplatzsperren

zur Kategorie

Höhenbegrenzer & Höhenbegrenzungssperren & Aluminiumbarrieren

Höhenbegrenzungen schützen vor Schäden durch Einfahrten von zu hohen Fahrzeugen z. B. in Parkhäuser, auf Parkplätzen, oder durch Brücken. Höhenbegrenzungssperren gibt es in verschiedenen Ausführungen und Breiten, für die jeweilige Einbausituation angepasst. Für Parkplätze eignen sich drehbare Höhenbegrenzer, die im Bedarfsfall geöffnet werden können. Starre oder auch höhenverstellbare Höhenbegrenzer sind für Parkhäuser oder Unterführungen eine gute Wahl. Mit diversem Zubehör, wie z. B. Abhängungen oder Vorrichtungen für Verkehrsschilder oder Warnschilder kann die Sichtbarkeit deutlich erhöht werden. Fahrzeuge, Gebäude oder auch Unterführungen sind somit vor größeren Schäden geschützt.

Absperrtechnik schützt unter anderem auch vor Schäden - wie unsere Höhenbegrenzungssperren zeigen. Höhenbegrenzungssperren findet man hierzulande häufig vor Zufahrten von Parkplätzen und Parkhäusern. Fahrzeuge mit einer bestimmten Höhe wird die Zufahrt verwehrt. Fahrzeuge, Gebäude oder auch Unterführungen sind somit vor größeren Schäden geschützt.

Höhenbegrenzungssperren oder Höhenbegrenzer werden eingesetzt, um zu verhindern, dass Lastkraftwage oder andere Fahrzeuge mit hohen Aufbauten eine Zufahrt benutzen.

Unsere Höhenbegrenzungssperren eignen sich für die

  • Höhenbegrenzung Parkplätze
  • Höhenbegrenzung Parkhäuser
  • Höhenbegrenzung Tiefgaragen
  • Höhenbegrenzung vor LKWs
  • Höhenbegrenzung Landwirtschaft

Unsere Höhenbegrenzungssperren erhalten Sie sowohl mit fester Durchfahrtshöhe als auch mit verstellbarer Durchfahrtshöhe und sowohl als schwenkbare Variante und feststehende Variante.

Für die schwenkbaren Höhenbegrenzungssperren sind diverse Schließsysteme erhältlich.

Die Höhenbegrenzer erhalten Sie bei uns als Ein- und Zwei-Pfosten-Lösung zum Einbetonieren und Aufdübeln und bis zu einer maximalen Durchfahrtshöhe von 6.000 mm.

Höhenbegrenzungssperre - Kontakt & Beratung

Zu den Themen "Höhenbegrenzer und Höhenbegrenzungssperren" beraten wir Sie gern individuell. Für ein persönliches Gespräch steht Ihnen Frau Wette unter +49 2373 17809-0 oder m.wette@pse-technik.de zur Verfügung. Alternativ können Sie eine Anfrage in unserem Kontaktformular stellen.

Wir freuen uns auf Sie!